MasterTool 5.5 - Das didaktische Autorensystem
für interaktives Lehren und Lernen

Interaktive Übungen und Aufgaben für Whiteboards,Stiftsysteme und
Beamer, für PCs und Notebooks,
im Schulnetzwerk oder für cloud-
und webbasiertes Arbeiten in allen Schulformen

Die neue Version 5.5 ist da! Weitere Informationen
Die neuen Themenpakete finden Sie in der Themenpaket-Übersicht

Referenzen und Stimmen

Dr. Frank Skorsetz, Carl-Zeiss-Gymnasium Jena, seit drei Jahren Nutzer von Interaktiven Whiteboards und Mastertool
"Mastertool ist ein geniales Werkzeug für die Arbeit mit oder ohne Interaktive Whiteboards. Schüler können damit ständig direkt in den Unterricht einbezogen werden. Viele Themenpakete stehen dem Lehrer zur Verfügung und können mit dem Autorensystem verändert werden. Ein Muss für modernen Unterricht. Dieses Programm wurde zu Recht auf der Didacta 2011 hochdekoriert."

Karsten Schillies, Medienbeauftragter, Hardenbergschule Velbert
"Mit MasterTool bin ich für jede Unterrichtssituation gut gerüstet - egal ob Regel- oder Vertretungsunterricht. Die Themenpakete bieten eine Fülle von fachbezogenen Übungen auf die ich mit einem Mausklick zurückgreifen, aber auch nach meinen speziellen Bedürfnissen mit dem Autorentool verändern kann. Interaktive Übungen frontal an der elektronischen Tafel, individuell für jeden Schüler im Medienraum und zuhause oder als Printarbeitsblatt für die Arbeitsmappe - alles ist mit diesem leicht zu bedienenden Werkzeug möglich. Und wenn ein Thema nicht vorhanden ist? Ein B(C)lick in die Community - ich bin ja schließlich nicht alleine mit meiner Unterrichtsvorbereitung. MasterTool - it's cool - ein must-have für jeden Lehrerlaptop!"

Werner Ueltzen, Deutscher Sparkassenverlag, Geschäftssparte Medien, Sparkassen-SchulService
"Viele unserer Schul-Kunden setzen MasterTool und unsere Themenpakete im Unterricht ein und können nur Positives berichten"

Peter Arnold, Coach MM-Autorensysteme, MMedia Support, Bad Salzdetfurth
„Wenn es um die schnelle, intuitive Umsetzung von Übungen, Tests und deren Auswertung geht, führt an MasterTool schlicht kein Weg vorbei.“

Karl Günter Lauer, Lauer-Direkt GmbH Trier, Herstellerunabhängige Beratung, Präsentation, Schulung, Verkauf Interaktiver Komplettlösungen
"MasterTool harmoniert perfekt mit allen am Markt befindlichen Interaktiven Boards und macht somit herstellerspezifische Bediensoftware überflüssig. Damit ist MasterTool genau das individuell nutzbare Werkzeug für jeden Lehrer"

Uwe R. Wende, Geschäftsführer und Inhaber, wende, interaktiv GmbH, TeamBoard (Germany)"
"Wir, die wende.interaktiv GmbH, TeamBoard [Germany] liefern grundsätzlich zu jedem unserer "Schul-TeamBoards" die MasterTool-Software aus, da wir der festen Überzeugung sind, dass nur so ein wirklich interaktiver Unterricht in "Eigenregie" der Lehrerschaft entstehen kann."

Werner Dolata, Geschäftsführer, c&H Ausbildungsmedien Distribution GmbH
„Als Distributor für Forschung & Lehre sind wir überzeugt, dass MasterTool das Zeitalter interaktiven Unterrichts einleitet und Unterrichten mit Medien neu definiert.“

Susanne Schiermann-Koch, Leiterin Medienzentrum Kassel
"Wir Medienzentren haben seit 2010 in Hessen eine Landeslizenz für MasterTool mit dem AfL beschafft. Seit dem halte ich mindestens viermal im Jahr in Kassel Fortbildungen zu dem Programm, die immer gut besucht werden und bei denen ich stets eine positive Rückmeldung erhalte. Besonders gut gefällt mir, dass man sich schnell in das Autorensystem einarbeiten kann. Zeitaufwand und Einsatzmöglichkeiten im Unterricht stehen in einem grandiosen Verhältnis. Ein besonderes Merkmal ist auch, dass das Programm stets erweitert, aktualisiert und erneuert wird, es handelt sich immer um sinnvolle Ergänzungen, in denen auch die Änderungswünsche der Anwender einfließen. Die Weiterentwicklung ist zukunftsorientiert."

Claudia H.-W., Regensburger Land
„Worin liegt der besondere Wert von MasterTool für die Grundschule ? – Ein Einsatzbericht zu MasterTool an Grundschulen.“

- Der Bereich „Tafelanschrieb“ ist sehr einfach zu bedienen und enthält alles und mehr, was die gute alte Kreidetafel konnte. Dies ist ein guter Anfang für nicht so medienaffine Grundschullehrerinnen, von denen wir sehr viele haben. Es macht den schnellen problemlosen Einstieg möglich. Auch das Einbinden eines gescannten Arbeitsblattes und dessen Beschriftung ist für den Anfang äußerst wichtig und mit dem SnippingTool leicht durchzuführen. Das gleiche gilt auch für den Einsatz einer Dokumentenkamera.

- Als 2. Stufe sehe ich das Erstellen von Lückentext, Zuordnungs- und Multiple Choice Aufgaben, sowie Kreuzworträtsel. Eine große Hilfe sind die Anleitungsvideos, die man sich auch öfter ansehen oder immer wieder stoppen und parallel dazu die Übung basteln kann.

- Die selbsterstellten Übungen können ganz einfach an Kollegen weitergegeben werden.

- Gekaufte, fertige Themenpakete erweitern das Repertoire.

- Der Arbeitsblattgenerator macht es möglich alle Schüler an unterschiedlichen didaktischen Orten des Unterrichts aktiv einzubeziehen. Beispiele sind die Kopfrecheneinheit, Sicherungsphase, Einführungsphase, Vermutungsphase, …

- Lehrer, die die Schule wechseln und wieder ein Whiteboard, aber kein MasterTool zur Verfügung haben, können sich eine Einzellizenz besorgen und die selbsterstellten Materialien weiter nutzen. Urheberrechtlich gibt es keine Einschränkungen – die Software kann auf jedem Board verwendet werden.

- Hat man die ersten Hürden geschafft und Feuer gefangen, sind beim MasterTool nach oben keine Grenzen gesetzt: Komplexere Übungen, Übungsserien, Cluster, Einbinden von Video- und Audiodateien, die Onlineversion mit der großen Zeichenfläche, Einsatz am iPad … Für fast alles gibt es Anleitungsvideos und mit etwas Übung sind die anfangs etwas unübersichtlich wirkenden Übungsgeneratoren doch sehr intuitiv zu bedienen.“

Andrea Wittig, Berufsschule "Dr. Fr. Dittes" Glauchau
„Meine Erfahrungen mit MasterTool beim Unterrichten von Migranten im Fachpraktischen Unterricht an der Berufsschule „Dr. Fr. Dittes“ Glauchau.

Ich bin Berufsschullehrerin in der Fachrichtung Metalltechnik und arbeite in meinem Fachunterricht schon seit ca. 3 Jahren mit MasterTool. Von der Software bin ich total begeistert und sie ist fester Bestandteil in meinem Unterricht.

Seit September 2015 werden an unserem BSZ auch Migranten unterrichtet, mittlerweile schon in zwei Klassen. Im Oktober 2015 trat mein Schulleiter an mich heran und fragte mich, ob ich mir vorstellen könnte, zwei Unterrichtsstunden in der DaZ- Klasse zu unterrichten. Dabei würde es besonders um den Fachwortschatz Metalltechnik, also um die Fachpraktischen Aspekte im Lehrplan gehen.  Im Vorfeld habe ich schon zwei Fortbildungen zum Unterrichten von Migranten besucht und somit konnte ich mich recht schnell mit diesem Gedanken anfreunden- ich nahm diese Herausforderung also an.

Dank MasterTool ist es mir gelungen, als „Nicht-DaZ- Lehrerin“ einen qualitativ ansprechenden Unterricht mit Migranten vorzubereiten und durchzuführen. Er ist geprägt von großer Anschaulichkeit, da ich die Dokumente an einer  interaktiven Tafel präsentiere. Verschiedenste Interaktionen führen die  Migranten aus, die mit diesen Dokumenten im Plenum üben. Es gelingt mir gut, alle Teilnehmerinnen zum Sprechen zu motivieren, sowohl  monologisch als auch dialogisch. Auf diese Art und Weise erlernen die Migranten den Fachwortschatz der Metalltechnik (was für jeden anderen Unterricht auch möglich ist), üben und festigen ihn, erweitern ihre Lesekompetenz und selbst die Verschriftlichung kann ganz differenziert trainiert und letztlich auch bewertet werden, dank MasterTool.

Ich kann MasterTool wärmstens empfehlen und empfinde MasterTool als enorme Entlastung im Unterricht, weil die Azubis/ Migranten somit aktiver sind als ich. Ohne das Einbinden von MasterTool hätte ich diese Herausforderung wohl nicht angenommen.“

Eva Moßgraber, Grundschullehrerin
Seit ich im Unterricht ein interaktives Whiteboard verwende, war ich auf der Suche nach einer Software, mit der ich leicht und schnell für die Schüler interessante Übungen erstellen konnte. Schnell stieß ich dabei auf MasterTool, welches Lehrerinnen und Lehrern im Land Rheinland-Pfalz kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Zuerst hatte ich Bedenken, dass die Übungen in mühevoller „Bastelarbeit“ erstellt werden müssten. MasterTool erfüllt viele meiner Wünsche und Bedürfnisse an solch eine Software: Es ist einfach und leicht zu bedienen und die Kinder arbeiten mit großer Motivation. Durch den direkten Kontakt mit co.Tec (Schulungen, Mails, Telefonate) konnte nahezu jedes kleine Problem direkt zur Lösung gebracht werden. Es wurden sogar einige meiner Wünsche in der aktuellen Version umgesetzt. Die Themenpakete überzeugen mich ebenfalls, denn mit einigen raschen Handgriffen lassen sich die Seiten direkt an meinen Unterricht anpassen.“